Pendelleuchten & Hängelampen

Den Raum mit Pendelleuchten in Szene setzen

Sie sind Lichtspender, Schmuckstücke und manchmal wahre Kunstwerke und es gibt sie in verschiedene Größen, Formen, Farben und Materialien.

Filter

Die Pendelleuchte spielt eine Schlüsselrolle in der modernen Innenarchitektur

Pendelleuchten, auch Pendellampen, Hängeleuchten oder Hängelampen genannt, sind wesentliche Elemente der Raumgestaltung, da sie die Atmosphäre beeinflussen und Stimmungen erzeugen können.

Ihre Platzierung und ihr Licht haben einen entscheidenden Einfluss auf die Wahrnehmung eines Raumes: Sie können ihn beispielsweise optisch vergrößern, ein gemütliches Ambiente zum Entspannen schaffen oder interessante Bereiche effektvoll in Szene setzen.

Kurz: Pendelleuchten sind wahre Multitalente. Als Ausdruck von Individualität prägen sie den Charakter von Räumen und bereichern sie auf vielfältige Weise. 

Die Pendelleuchte – ein zeitloser Klassiker

Diese Art der Beleuchtung hat seit der Antike eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen. Ausgehend von einfachen, hängenden Gefäßen für Kerzen oder Öl entwickelten sich Hängeleuchten zu immer anspruchsvolleren Gestaltungsformen. Mit Einführung der Elektrizität nahm die Entwicklung einen rasanten Aufschwung. Heute repräsentieren Pendelleuchten eine beeindruckende Vielfalt an Stilen und Formen – von minimalistischen Designs bis hin zu aufwendig gestalteten Lichtobjekten.

Warum Pendelleuchten?

Pendelleuchten bieten eine dekorative Möglichkeit der Beleuchtung. Sie eignen sich sowohl zur Grundbeleuchtung als auch zur gezielten Akzentbeleuchtung. Am besten kommen sie über Tischen oder Arbeitsflächen zur Geltung.

Sie schaffen eine wohnliche Atmosphäre und beleben die Einrichtung.

  • Bei vielen Pendelleuchten lässt sich die Abhängehöhe individuell anpassen.
  • Verschiedene Materialien wie Holz, Metall, Textil oder Glas können miteinander kombiniert werden, sodass sich die Leuchte perfekt in das Ambiente einfügt.
  • Ob in Wohnräumen, Büros oder Geschäftsräumen: Pendelleuchten setzen immer Akzente. Auch im Schlafzimmer über dem Nachttisch sind sie ein modisches Wohnaccessoire.
  • Pendelleuchten gibt es einflammig (ein Leuchtkörper), zweiflammig (zwei Leuchtkörper) oder mehrflammig (mehrere Leuchtkörper) – für die ideale Ausleuchtung.

Ratgeber: So finden Sie die passende Pendelleuchte

Hängelampen nach Art der Beleuchtung

Pendel- bzw. Hängeleuchten gibt es für unterschiedliche Beleuchtungszwecke. Bei der Auswahl spielen Ort und Zweck der Beleuchtung eine entscheidende Rolle.

Wenn Ihr Raum bereits über eine gute Grundbeleuchtung verfügt, können Sie beispielsweise Ihren Esstisch gezielt beleuchten.

Woran erkenne ich die Wirkung der Beleuchtung?

  • Ist die Pendelleuchte schirmlos oder der Schirm offen, wird das Licht in alle Richtungen abgegeben und dient somit der Grundbeleuchtung.
  • Ein lichtundurchlässiger Metallschirm, der sich nach unten öffnet, bringt das Licht nur auf die darunter liegende Fläche, während die Umgebung dunkel bleibt. Das schafft eine besondere Gemütlichkeit am Esstisch.
  • Milchiges Glas hat den Vorteil, dass es ein angenehm weiches Licht erzeugt, das nicht blendet.

Tipp: Wenn Ihre Pendelleuchte dimmbar ist, können Sie mit verschiedenen Lichtstimmungen spielen und die Lichtintensität jederzeit anpassen. Ob Ihre gewünschte Pendelleuchte über einen Dimmer verfügt, können Sie der Produktbeschreibung entnehmen.

Die richtige Höhe für Pendelleuchten

Hängeleuchten eignen sich für verschiedenste Wohnräume. Wie tief Ihre Pendelleuchte hängen soll, hängt vom Ort der Anbringung ab.

Wie tief sollte eine Pendelleuchte hängen?

  • Im Esszimmer über dem Esstisch sollte der tiefste Punkt der Leuchte mit einem Abstand von etwa 80 - 100 Zentimetern zur Tischoberfläche angebracht sein. Wichtig ist, dass die Leuchte Ihre Sicht auf Ihr Gegenüber nicht stört, Sie sich beim Aufstehen nicht den Kopf stoßen und sie auch nicht zu tief über dem Tisch hängt.
  • Höhenverstellbare Leuchten haben den Vorteil, dass die Höhe je nach Anwendungsfall variiert werden kann.
  • Die Höhe der Pendelleuchte wird von der Raumhöhe abgeleitet und kann durch eine einfache Formel berechnet werden: Raumhöhe in Zentimetern / 4 = Höhe der Hängeleuchte in cm.
  • Damit Sie sich nicht den Kopf stoßen, sollten mindestens 2 Meter Abstand zum Boden eingehalten werden.
  • Treppenhäuser sind oft etwas höher. Dort sollte zusätzlich an Transporte gedacht und idealerweise ein Abstand von zumindest 2,30 Meter zum Boden geplant werden.
  • In einer Leseecke oder über dem Nachttisch im Schlafzimmer bieten sich 75 bis 90 cm Abstand vom Leuchtkörper bis zum Tisch oder der Sitzfläche gut an.

Designfaktoren

Pendelleuchten in Holz, Glas, Kristall oder Kupfer sind beliebte Einrichtungselemente. So kann das Material die Optik beeinflussen, aber auch die Art der Verarbeitung. Industrial-Look, Vintage oder Landhausstil? Klassisch, prunkvoll oder modern? Erlaubt ist, was gefällt.

Tipps bei der Designauswahl


Stil

Um eine harmonische Wirkung zu erzielen, sollte der Stil der Hängeleuchte mit dem Stil der Einrichtung harmonieren. Aber auch ein bewusster Stilbruch kann sehr reizvoll sein. So kann ein traditionell eingerichteter Raum mit einer hochmodernen LED-Hängeleuchte ebenso gut wirken wie ein schlichter, modern eingerichteter Raum mit einem prunkvollen, traditionellen Kronleuchter.

Farbe

Auch hier gilt „Ton in Ton“ oder Farbe zur Akzentuierung. Möglicherweise gibt es ein Farbkonzept, bei dem sich bestimmte Farbtöne oder Farbgruppen wiederholen. Wählen Sie die Farbe der Hängeleuchte nach der zweitdominantesten Farbe Ihrer Einrichtung. So schaffen Sie einen harmonischen Gesamteindruck.

Größe

Eine ausgewogene Wirkung ist eine Frage der richtigen Proportionen. Welche Größe Ihre Pendelleuchte haben sollte, lässt sich mit einer einfachen Formel aus Raumbreite und Raumhöhe berechnen.

B + L in Metern x 10 = Durchmesser in Zentimetern

Beispiel: Hat ein Zimmer eine Breite von 4 Metern und eine Länge von 5 Metern, sollte der Durchmesser der Hängeleuchte bei ca. 90 Zentimetern liegen.

Lichtverteilung

Soll Ihre Pendelleuchte einflammig sein und somit ein einzelner Leuchtkörper den Akzent setzen? Oder möchten Sie beispielsweise einen Tanz aus mehreren Leuchtkugeln, die somit mehrflammig Ihren Raum noch besser ausleuchten?

Leuchtmittel

Flächige LED-Panel können durchgehend auf einem Element der Leuchte angebracht sein oder vereinzelt als Fläche Akzente setzen und einen modernen Look kreieren. Mit einzelnen Fassungen haben Sie bei der Wahl des Leuchtmittels sogar noch etwas Designspielraum. Von Kerzen über Birnen oder gar Globe-Birnen können Sie den Stil weiter definieren.

Gestaltung

Viele ORION-Pendelleuchten lassen Ihnen einen individuellen Gestaltungsspielraum, von den Farben der Textilkabel über den Kristallschliff bis hin zur Oberflächenveredelungen in Gold, Silber oder ähnlichem. Aber auch in der Farbwahl steht von schwarz, weiß über Kupfer eine breite Auswahl zur Verfügung.

Lichtwirkung

Ein funktioneller Aspekt, der aber auch Einfluss auf den Look der Leuchte hat. Direktes Licht setzt ganz gezielt das gewünschte Objekt in Szene. Indirektes Licht nutzt verschiedene Flächen, um zusätzlich einen sanften Schimmer an den Raum abzugeben.

Kombinieren

Bei ORION können Sie oft auch eine passende Wand-, Decken, Steh- oder Tischleuchte zu Ihrer Hängeleuchte aus einer Serie finden und somit ein einheitliches Lichtkonzept in Ihrem Zimmer schaffen.

Montage

Allen Leuchten von ORION ist eine praktische Montageanleitung inklusive Zeichnung und genauen Hinweisen zur Anbringung beigelegt. Der Einsatz von Werkzeugen wie Bohrmaschinen und Akkubohrer kann bei der Montage je nach Deckenbeschaffenheit notwendig sein. Bei Fragen hilft unser Kundendienst Ihnen gerne mit weiteren Tipps. Für Spezialanforderungen empfehlen wir Ihnen eine/n Elektrofachfrau/mann hinzuziehen.

Wir liefern Ihre neue Pendellampe rasch und bequem zu Ihnen nach Hause

In unserem exklusiven Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an Pendelleuchten und anderen Innenleuchten. Lassen Sie sich von unserem Angebot inspirieren oder verfeinern Sie Ihre Suche, indem Sie die zahlreichen Optionen miteinander kombinieren. Ihnen schwebt eine bestimmte Farbe oder ein bestimmtes Design vor? Sie suchen ein bestimmtes Material? Sie wünschen einen Touchdimmer? Dies und vieles mehr können Sie über Filter vorab sortieren, sodass Ihnen nur die Varianten angezeigt werden, die auch wirklich Ihren Vorstellungen entsprechen. Natürlich können Sie unsere Lampen auch nach dem jeweiligen Preis filtern. Klicken Sie anschließend auf die entsprechenden Produktbilder, um mehr zu erfahren. Fügen Sie die gewünschte Leuchte anschließend ganz einfach Ihrem Warenkorb hinzu. Mit einem weiteren Klick auf den Punkt “WEITER ZUR KASSE” starten Sie schließlich den Bezahlvorgang. Ihre Artikel werden nach Zahlungseingang schnellstmöglich versendet und direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

Häufig gestellte Fragen zu Pendelleuchten

Welche Art von Leuchtmitteln kann ich in Pendellampen verwenden?

Pendelleuchten können mit verschiedenen Leuchtmitteln betrieben werden, darunter Glühlampen, LED-Leuchtmittel und Energiesparlampen. Bei der Auswahl des richtigen Leuchtmittels ist auf die maximal zulässige Leistung und den Lampensockel zu achten.

Welches Material eignet sich am besten für Pendelleuchten?

Pendelleuchten gibt es in verschiedenen Materialien wie Holz, Glas, Metall, Kristall und Kunststoff. Die Wahl des Materials hängt vom gewünschten Stil und der Einrichtung ab. Holz wirkt zum Beispiel natürlich und warm, Metall verleiht eine moderne Ästhetik.

Kann ich Pendelleuchten auch in Kombination mit anderen Leuchten verwenden?

Ja, Pendelleuchten lassen sich gut mit anderen Innenleuchten wie Wand-, Decken- oder Stehleuchten kombinieren, um ein harmonisches und abwechslungsreiches Lichtkonzept im Raum zu schaffen. Eine einheitliche Designsprache kann das Gesamtbild zusätzlich unterstreichen. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Designs zueinander passen.

Kann ich Hängelampen auch im Außenbereich nutzen?

Pendelleuchten sind in der Regel für den Innenbereich konzipiert. Es gibt jedoch auch Pendelleuchten, die speziell für den Außenbereich entwickelt wurden und gegen Witterungseinflüsse und Feuchtigkeit geschützt sind.

Was passiert, wenn meine Pendelleuchte kaputt geht?

Im Schadensfall bleibt manchmal nichts anderes übrig, als die ganze Lampe auszutauschen. Doch das muss nicht sein! Bei ORION steht Ihnen unser umfangreiches Ersatzteillager zur Verfügung. Das bedeutet, dass Sie bei einem Defekt nur die Komponente austauschen müssen. So können Sie sicher sein, dass Sie lange Freude an Ihrer ORION Pendelleuchte haben.