Suche

Deckenleuchten

Licht für Ihr Heim

Bringen Sie Ihr Zuhause mit Deckenleuchten zum Strahlen. Hier erfahren Sie, welche Lösungen wir anbieten und was es bei der Wahl der richtigen Deckenleuchte zu beachten gilt.

Filter


Die Vorteile im Überblick:


  • Deckenleuchten sind in zahlreichen Farben wie Weiß, Gold, Silber und vielen mehr erhältlich
  • Leuchten für Decken gibt es rund, eckig, quadratisch, als Strahler oder Schienensystem
  • LED-Deckenlampen sind lichtstark, sparsam, wartungsarm und erhitzen nicht
  • Mit flachen Deckenleuchten können auch Räume mit niedriger Decke ideal beleuchtet werden
  • Deckenleuchten können in unterschiedlichsten Räumen zum Einsatz kommen, ob Küche, Ess- und, Wohnzimmer, Kinder- und Arbeitszimmer oder Flur
  • Für Badezimmer eignen sich Deckenleuchten mit hoher Schutzart, die vor Wasser geschützt sind
  • Sie können zur Grundbeleuchtung, Zonen- oder zur Akzentbeleuchtung eingesetzt werden
  • Einige Deckenleuchten können an Wand und Decke angebracht werden

Sie haben bereits einen Verwendungszweck im Auge? Dann gilt es nun das richtige Modell für Sie zu finden.

Zunächst entscheiden Sie, ob Sie einen ganzen Raum ausleuchten oder gewisse Zonen eines Raumes beleuchten oder einen bestimmten Bereich Ihrer Einrichtung gezielt hervorheben möchten. Wie immer Ihre Entscheidung ausfällt, wir haben die passende Deckenleuchte für unterschiedlichste Einsatzorte und Lichtwirkungen und liefern wertvolle Tipps für die Wahl.


Welche Arten der Raumbeleuchtung können mit Deckenleuchten erzielt werden?

Deckenleuchten für die Grundbeleuchtung

  • Zentral angebrachte Deckenleuchten eigenen sich hervorragend für die Allgemeinbeleuchtung. So können sie für eine allgemeine Raumhelligkeit und gleichmäßige Verteilung des Lichts sorgen.
  • In größeren Räumen empfiehlt sich der Einsatz mehrerer auch unterschiedlich großer Deckenleuchten. Attraktiv ist die Kombination mehrer Leuchten aus einer Serie, um ein einheitliches Ensemble entstehen zu lassen und für eine ausreichende Helligkeit zu sorgen.

Deckenleuchten für Zonen- und Akzentbeleuchtung

  • LED-Strips sind die ideale Lösung für eine Zonenbeleuchtung. An der Decke angebracht lassen sich mit ihnen ganze Wände in Licht tauchen. Stein- und Backsteinwände mit ihrer besonderen Oberflächenbeschaffenheit profitieren von dieser Inszenierung. Sie können auch unter Möbel montiert werden und so etwa Arbeitsflächen in der Küche gezielt beleuchten.
  • Ist es Ihr Wunsch, gewisse Einrichtungsgegenstände, Designermöbel oder Kunstwerke hervorzuheben, so sind Deckenstrahler und Spots die ideale Wahl. Sie beleuchten nur das gewünschte Objekt, der Rest des Raums bleibt dabei im Dunklen. Schwenk- und drehbare Deckenstrahler ermöglichen es, das Licht exakt auszurichten und so attraktive Akzente kreieren.


Tipp:
Spots und Strahler mit Lampen mit einem kleinen Abstrahlwinkel von 15-30° eignen sich hervorragend für eine punktuelle Beleuchtung und zur Schaffung von einzelnen Lichtakzenten. Der Lichtkreis ist kleiner aber der Lichtstrahl ist konzentriert und lässt so das Objekt deutlich hervortreten.


Die beliebtesten Deckenleuchtenarten

Flache Deckenleuchten

Deckenleuchten mit einer Höhe von wenigen Zentimetern eignen sich ausgezeichnet für dein Einsatz im Neubau und in Räumen mit niedriger Decke.  Flache Deckenlampen gibt es in verschiedensten Formen, Farben und mit unterschiedlicher Lichtwirkung. Ob modern, minimalistisch, direkt und indirekt leuchtend, das ORION Deckenleuchten-Sortiment bietet verschiedenste Lösungen an.

Deckenleuchten mit Textilschirmen

Deckenleuchten mit Stoffschirmen sind besonders beliebt, tragen sie durch ihr warmes und weiches Licht zu einer heimeligen und wohnlichen Atmosphäre bei. Ihr Licht wird durch den Stoffschirm gleichmäßig gestreut und blendfrei an den Raum abgegeben. Die Stoffoberfläche vermittelt ebenso eine diffuse Weichheit, die zu einem ruhigen Ambiente beiträgt.
Deckenlampen mit Stoffschirmen lassen sich als Flurbeleuchtung nutzen, machen aber ebenso als Beleuchtung für das Schlafzimmer oder das Wohnzimmer eine erstklassige Figur.

LED-Deckenleuchten

LED-Deckenleuchten sind besonders beliebt aufgrund der gleichmäßigen Lichtwirkung, die durch die LED-Platinen erzeugt wird. Zudem bestechen sie durch weitere herausragende Eigenschaften:

  • Bis zu 90 % weniger Stromverbrauch als Glühbirnen
  • Wartungsfreier Betrieb durch integrierte LEDs
  • Innovative Designs
  • Geringe Wärmeentwicklung
  • Lange Lebensdauer gegenüber konventiellen Leuchtmitteln

Damit zählen sie zu den populärsten Leuchtenarten im Bereich der Grundbeleuchtung von Wohnräumen. Sie sind sowohl als flache LED-Deckenpanels, LED-Deckenstrahler und LED-Deckenspots und auch in dimmbarer Ausführung erhältlich.

Tipp:
Im Sinne der Nachhaltigkeit enthalten viele der von ORION hergestellten LED-Deckenleuchten tauschbare LED-Platinen. Den Hinweis dazu finden Sie in den Details der Produktbeschreibung.

Klassische Deckenleuchten

Deckenleuchten im klassischen Design harmonieren mit unterschiedlichsten Wohnstilen. Durch hochwertige Materialien und eine hervorragende Verarbeitung avancieren die Leuchten zum Gestaltungselement Ihrer Einrichtung, das durch die Vielzahl an Ausführungen in Satin, Silber, Gold oder Patina perfekt abgestimmt werden kann. Bestückt mit LED-Leuchtmittel verbinden Sie klassisches Design mit einem energieeffizienten und sparsamen Betrieb. 

Deckenleuchten fürs Badezimmer

Für die Verwendung in Badezimmern und anderen Nassräumen eignen sich Deckenleuchten, die zur Sicherheit gegen das Eintreten von Wasser und Fremdkörpern geschützt sind. Die Leuchten verfügen über eine Kennzeichnung mit der jeweiligen Schutzart (IP). Der Code wird mit zwei Ziffern angegeben. Je höher die Zahl, desto höher der Schutz.
Abhängig vom Ort der Anbringung gelten unterschiedliche Vorgaben:

  • Für Badewanne oder Dusche gilt die Schutzart IP67
  • Für Flächen rund um Dusche und Badewanne gilt die Schutzart IP65
  • Bis 60 cm um die Badewanne oder Dusche gilt die Schutzart IP44

Kristall-Deckenleuchten

Deckenleuchten mit Kristallen verleihen Ihrem Zuhauses ein glamouröses und edles Flair. Der Formen- und Farbvielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sie entfalten ein betörendes Lichtspiel und werden zum Highlight eines Einrichtungskonzepts.

Kristall-Deckenleuchten verleihen Räumen festliche Eleganz und repräsentativen Glanz, die Sie sowohl beim Familienfest als auch beim Ausklang eines langen Arbeitstages bei gedimmtem Licht genießen können.

Deckenstrahler und -spots

Einbau- und Aufbaustrahler eignen sich hervorragend für ein dezentrales Lichtkonzept, wo nicht mit einem zentralen Deckenauslass gearbeitet wird. Schwenkbare Strahler und Spots können Sie einsetzen, um ein Objekt punktgenau zu beleuchten, weshalb sie sich hervorragend für eine Akzent- oder Arbeitsplatzbeleuchtung in der Küche eignen.

Tipp:
Sie bevorzugen das weiche und diffuse Licht einer indirekten Beleuchtung? Schwenkbare Strahler und Spots mit einem weiten Abstrahlwinkel zwischen 60-120° können auf eine Wand ausgerichtet werden und so das Licht von Decke und Wand reflektieren. Dadurch wird eine wesentlich größere Fläche mit indirektem Licht ausleuchtet.


Was gilt es sonst noch zu beachten?


Dimmbarkeit im Smart Home

ORION bietet verschiedene Dimm-Module an, die auf dem Funkstandard Zigbee basieren, wodurch die Smart-Home-Untereinander kommunizieren können. Mit diesen Modulen ausgestattet, kann das Licht der Leuchte dann über Taster an der Wand, eine Fernbedienung, das Handy oder Alexa gesteuert werden, abhängig von Ihrer Ausstattung.

Viele ORION Deckenleuchten, die über eine E27 oder E14 Fassung verfügen, eignen sich für die Aufrüstung mit einem Dimm-Modul. Bei Interesse berät Sie gerne unser Kundendienst dazu.

Die Kompatibilität von Dimm-Modulen und vorhandenen Systemen ist ein komplexes Thema, da es viele verschiedene Standards gibt.

In der Architektur festverbaute Bussysteme sind nur bedingt kompatibel mit den Orion Dimm-Modulen (ZigBee Modulen). Sollten Sie ein Bussystem in Verwendung haben, muss die/der Elektrofachfrau/ Elektrofachmann die entsprechende Module zur Verfügung stellen.

Tipp:
Bevor Sie das Aufrüsten Ihrer Wunschleuchte mit einem Zigbee-Dimm-Modul von ORION in Erwägung ziehen, klären Sie, welcher Standard in Ihrem Zuhause im Einsatz ist und lassen Sie sich dann von unseren kompetenten Kundendienst-MitarbeiterInnen beraten.

Montage

Allen ORION Leuchten ist eine praktische Montageanleitung beigepackt, die eine Zeichnung und genaue Angaben zur Anbringung enthält. Schlagbohrmaschine oder Akkubohrer sind je nach Beschaffenheit der Decke ein Muss. Bei Spezialanforderung empfehlen wir Ihnen, eine/n Elektrofachfrau/ Elektrofachmann hinzuzuziehen.