Suche

Willkommen bei Orion

Willkommen in der Welt der Lichtgestaltung, inspiriert vom Formenschatz der europäischen Designgeschichte, von hochwertigen Materialien und innovativen Technologien.

Im Herzen Europas

Wir sind ein traditionelles Leuchtenunternehmen im Herzen Europas. In unserer Wiener Leuchtenmanufaktur fertigen wir die exklusive Leuchten-Linie DESIGN BY ORION nach historischen Vorbildern an, verbinden klassische Stilelemente mit modernster Technik und kreieren neuartige Kollektionen für zeitgenössische Interieurs.

Wir sind ein international agierendes Familienunternehmen in vierter Generation, das dafür brennt, Räume durch Licht zu gestalten - ob im privaten Wohnbereich, im Geschäftsbereich wie Büros, Kanzleien und Praxen oder in der Gastronomie und Hotellerie.

Wir sind spezialisiert auf die Herstellung von Großleuchten und die Abwicklung von Großprojekten. 

Als verlässlicher Partner mit einer hohen Warenverfügbarkeit sorgen wir für die Ausstattung von Musiktheatern, Konzerthäusern, Opern, Bürgerhäusern und Bibliotheken auf der ganzen Welt.

Wir sind ein kreatives Unternehmen mit Sinn für Nachhaltigkeit, dessen Ziel ist es, ressourcenschonend langlebige Leuchten mit dem Wissen um die handwerklichen Traditionen für die Welt von morgen herzustellen.

Wir fertigen und verkaufen raffinierte Leuchten aus hochwertigen Materialien, um Ihnen ein Lichterlebnis zu bieten, das Ihre Räume aufwertet und Sie glücklich macht.

"Leuchtendesign bedeutet nicht nur das Gestalten von Produkten, sondern auch das Gestalten von Räumen, Atmosphären und Stimmungen."


FLORIAN MOLECZ, Geschäftsführer


Das Herzstück von ORION 

In der ORION Leuchtenmanufaktur werden die Stilleuchten der exklusiven Produktlinie Design by ORION in aufwändiger Handarbeit gefertigt.

Leidenschaft für Produktexzellenz

ORION verfügt über ein weltweites Netzwerk an Händlern und Partnern mit Manufakturen im In- und Ausland. Durch innovatives Design, österreichische Handwerkskunst und Langlebigkeit setzt ORION mit seinen Leuchten am Weltmarkt ein beständiges Licht. 

ORION Leuchten ist ein österreichisches Familienunternehmen in vierter Generation, das auf eine knapp fünfundsiebzigjährige Erfolgsgeschichte im Bereich der Herstellung und des Vertriebs von Leuchten aller Stilrichtungen zurückblickt. 

Partnerschaftlichkeit, Beständigkeit und Produktexzellenz haben bei ORION die höchste Priorität. Diese Eigenschaften stellen die Basis für nachhaltige Geschäftsmodelle und dauerhafte Beziehungen dar, sowohl zu unseren Kunden als auch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

KERNKOMPETENZ & ERRUNGENSCHAFTEN

DEM HANDWERK VERPFLICHTET

Tradition & Innovation in Verbindung mit höchsten Qualitätsansprüchen bilden die Basis des umfangreichen Standardsortiments der Leuchten-Manufaktur, das sich durch Langlebigkeit und Nachhaltigkeit auszeichnet.

TO EMPOWER AND
ILLUMINATE

Von der Detaillösung zum Großprojekt - von technischer zu dekorativer Beleuchtung: Orion begleitet seine KundInnen bei der Durchführung anspruchsvoller und individueller Lichtprojekte und berät bei der Wahl der richtigen Leuchten, Lampen und Ersatzteile.

Seit 2020 leitet die
vierte Generation
das Familienunternehmen
ORION

BASTIAN MOLECZ

Showroom Digitalisierung & Personal Management

Tradition und Innovation bilden die Eckpfeiler unserer Mission, über alle Unternehmensbereiche hinweg eine lebendige Innovationskultur zu etablieren.

FLORIAN MOLECZ

Export, Großhandel & Produktentwicklung

Partnerschaftlichkeit, Beständigkeit und Kompetenz haben bei Orion die höchste Priorität. Sie stellen die Basis für nachhaltige Geschäftsmodelle dar.


MILESTONES

WIE ALLES BEGANN

Vor mehr als fünfundsiebzig Jahren lud ein junger Mann zusammen mit seinem Vater im vom Krieg gezeichneten Wien seine engsten Freunde zu sich, um mit ihnen eine Geschäftsidee zu besprechen.

Dringend benötigte Elektroteile sollten verkauft werden, um Energie und Licht in die Wohnungen der Wienerinnen und Wiener zu bringen.

Dieser junge Mann und sein Vater waren Leopold und Rudolf Molecz, die Firmengründer.

Was in der Wohnung im 10. Wiener Gemeindebezirk als Handelsvertretung begann, ist heute ein international agierendes Familienunternehmen in vierter Generation mit mehr als 100 Mitarbeitern an neun Standorten.

1948


Gründung des Einzelhandelunternehmens "Rudolf Molecz, Handelsvertretung Elektrowaren und -Material" in Wien Simmering. Ursprünglich als Elektroteilhandel konzipiert, beginnen die Mitarbeiter bald, Leuchten in Handarbeit zu fertigen. Die Erzeugnisse erfreuen sich großer Beliebtheit und Rudolf Molecz erweitert die Produktion um kleinere Maschinen.

1953


Das Unternehmen übersiedelt nach Wien Favoriten. Um das wachsende Sortiment präsentieren zu können, werden nach kurzer Zeit Flächen für Schauräume zugekauft. Sohn Leopold steigt offiziell in das Geschäft ein und das Unternehmen wird in die Rudolf Molecz & Sohn OHG umgewandelt.

1959


Die Familie Molecz erwirbt die Gewerbeberechtigung zur fabrikmäßigen Erzeugung von Beleuchtungskörpern und errichtet in Wien-Oberlaa eine Manufaktur. Weitere Leuchtenmodelle werden ins Programm genommen und Eigenentwicklungen patentrechtlich geschützt. 

1969


Leopold Molecz etabliert in Wien-Neubau das Leuchtenzentrum – Europas größtes repräsentatives Leuchtenfachgeschäft mit 2.000 m² Schaufläche. Das ORION Leuchtenzentrum liegt in einer Seitenstraße der größten Shoppingmeile der Stadt – Mariahilfer Straße und etabliert sich schnell zu ersten Adresse für Leuchten in Wien.

1973


Die Leuchtenfabrik wird durch eine Galvanik-Abteilung erweitert. Oberflächen werden fortan durch eine eigens entwickelte Art veredelt und behalten ihren Glanz für lange Zeit. Handelsbeziehungen zum Ausland werden aufgebaut und es beginnt der florierende Export. Erste Messen führen nach Budapest und Moskau – viele weitere sollen folgen.

1975


Der internationale Erfolg der Leuchtenserie ORION wird zum Anlass für die Änderung des Firmennamens zu ORION Leuchten. Produktions- und Handelsbereich werden getrennt.

1976-2020


Die Söhne Peter und Paul treten in das Unternehmen ein – 1982 folgt Sohn Michael. Zug um Zug werden ORION-Lichthäuser in Österreich eröffnet. Das Unternehmen etabliert sich zum Familienbetrieb.

Peter Molecz übernimmt in leitender Funktion die Produktion, Michael den Einkauf und Paul den Export, der bereits weltweit ausgebaut ist. Gemeinsam leiten Sie die Geschäfte erfolgreich bis Ende 2020.

1984 - 1985

ORION Leuchten eröffnet das Zentrallager, dem auch die Exportabteilung angeschlossen ist. 

Der Exportbereich wird durch Projektarbeiten erweitert. In Zusammenarbeit mit Architekten realisiert ORION Sonderanfertigungen von Großleuchten sowie ganze Ausstattungen von Palästen und Hotelketten weltweit.

ab 1990


Die ORION-Exportländer werden durch die jungen Demokratien der Reformstaaten in Mittel- und Osteuropa, Russland und die GUS-Region erweitert.

Auch im stationären Bereich expandiert ORION national aber auch in die Nachbarländer und eröffnet ORION-Lichthäuser in den europäischen Metropolen Bratislava, Budapest & Prag

2000


Leopold Molecz nimmt das Österreichische Staatswappen entgegen. Martin Bartenstein, ehemaliger Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit, verleiht ORION dies für Verdienste um die Wirtschaft des Landes und ehrt damit die Leistungen aller Familienmitglieder sowie der gesamten Belegschaft.

Das Qualitätsmanagementsystem von ORION wird durch das internationale Zertifikat ISO 9001:2000 bestätigt.

2002 – 2011

ORION treibt die nationale Expansion voran und erweitert das Filialnetz um weitere Standorte In Österreich in Wien Nord und Graz Süd. 

2020

Die vierte Generation übernimmt die Geschäftsführung und verschreibt sich der Digitalisierung und gelebten Innovationskultur



Leopold Molecz im Interview


Das Interview wurde am 20.11.2020 am Stammsitz des Familienunternehmes ORION Wien Süd geführt. Über 70 Jahre hat Leopold Molecz seine gesamte Kraft dem Wohle des Unternehmens und aller MitarbeiterInnen gewidmet. Nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben, ist er am 11. September 2021 im 91. Lebensjahr verstorben.

Sie haben Ihr Unternehmen in der Nachkriegszeit gegründet. Wie können Sie diese Zeit beschreiben?

Was wir geschaffen haben, haben wir dem Nichts und aus eigener Kraft geschafft. Es gab nichts in der Nachkriegszeit, es war die Stunde Null. Als 17-jähriger hatte ich bereits das Schiffsticket für die Überfahrt nach Amerika in Händen, um dort zu meinen Verwandten und Freunden zu stoßen, entschied mich dann aber hier in Wien zu bleiben, was meine Eltern sehr freute.

Elektrisches Licht kann als künstlerisches Medium aber auch als wirtschaftlicher Faktor betrachtet werden. Wie kann man sich die Versorgung mit elektrischem Licht in privaten, öffentlichen und gewerblichen Räumen im Wien der Nachkriegszeit vorstellen?

Die Elektrifizierung in Wien der Nachkriegszeit war schon recht weit fortgeschritten. Der Bedarf nach Elektrogeräten war sehr groß. So gründeten mein Vater und ich im Keller unseres Wohnhauses eine Handelsvertretung von Elektrowaren - und Material. Mein Vater hatte als Mitarbeiter des Stahlkonzerns Böhler viel Erfahrung im Bereich des Vertriebs und der Produktion sammeln können. Dieses Wissen setzte er nun für die neu gegründete Firma ein.

Wie entstand die Idee, Orion Leuchten zu gründen und was gab den Ausschlag, sich auf Leuchten und Lampen zu spezialisieren?

Die Spezialisierung auf den Leuchtenbereich entstand durch die starke Nachfrage bei unseren Kunden. Es gab ein großes Bedürfnis am Markt für Leuchten. Darauf reagierten wir, indem wir unser Sortiment stetig erweiterten und Ausstellungsflächen schufen, wo wir unsere Ware zeigen und verkaufen konnten.

Mit einem Exportanteil von 80 % ist Orion ein international ausgerichtetes Unternehmen. Wie gelang die Expansion über die Landesgrenzen hinaus?

Wir haben die Unterstützung der Wirtschaftskammer und die der Handelsvertretungen in Anspruch genommen, um in Kontakt zu kommen. Entscheidend für den Erfolg waren die internationalen Messeteilnahmen. Dort konnten wir direkte Kontakte am Zielmarkt knüpfen. Die persönliche Pflege dieser Beziehungen hat die größte Bedeutung und wir pflegen stets enge Kontakte mit unseren Geschäftspartnern.

Jährliche Zusammenkünfte wie unsere Weihnachtsfeier, zu der wir auch unsere Partner einladen, sind uns wichtig, um unserer Wertschätzung Ausdruck zu verleihen.

Welche waren aus Ihrer Sicht entscheidende Wegmarken?

Die Errichtung der Manufaktur zur fabrikmäßigen Erzeugung von Beleuchtungskörpern war eine entscheidende Wegmarke, bot sie uns doch die Möglichkeit, große Stückzahlen und Sonderfertigungen zu erzeugen. Dies führte dazu, dass wir schon in den 60er-Jahren dauerhaft 100 Mitarbeiter beschäftigten.

Was bedeutet das 70-jährige Firmenjubiläum für Sie persönlich?

Es ist eine lange Zeit, die doch schnell vergangen ist. Seit meinem 17. Lebensjahr habe ich mich mit voller Kraft dieser Firma gewidmet und es war eine sehr schöne Zeit. Vielleicht hätte man mehr tun können, aber was uns möglich war, haben wird getan.

Wir erleben schwierige Zeiten und die Corona-Pandemie geht auch an uns nicht spurlos vorüber. Covid-Verordnungen zwingen uns zur temporären Schließung unserer Lichthäuser, die mit großen Umsatzeinbußen einhergehen.

Was zeichnet Ihr Unternehmen besonders aus?

Orion hat sich schon immer am Markt orientiert und genau zugehört, was die Bedürfnisse unserer Kunden, aber auch Geschäftspartner sind. Es reicht nicht, in einem Teilbereich erfolgreich zu sein, alle Bereiche müssen erfolgreich betrieben werden. Dies umfasst Design-Fragen ebenso wie die Preisgestaltung und ein kompetentes Service von der Beratung bei der Wahl der richtigen Leuchten bis zur punktgenauen Lieferung.

Das alles ist nur mit guten Mitarbeitern möglich, die sich auf dieses spezielle Produkt einlassen wollen und alles, was damit zu tun hat. Es geht schließlich um die eigenen vier Wände, und da sind Gefühle ebenso im Spiel, wie technische Fragen. Wir haben seit jeher sehr gute Mitarbeiter und pflegen lange Beziehungen. Viele sind schon seit mehr als zwanzig Jahren im Unternehmen und es ist unser Ziel, einen sicheren Arbeitsplatz zu gewährleisten. Das Erkennen von Bedürfnissen und das Entgegenbringen von Wertschätzung zeichnet unsere Geschäftsbeziehungen aus, seien es unsere Mitarbeiter, seien es unser Geschäftspartner.


Haben Sie noch Fragen?

Hier finden Sie schnell Antworten auf häufig gestellt Fragen rund um die Produkte und den Bestellprozess im Orion Leuchten Shop.


Sie haben Fragen zu einer Leuchte oder Ihrer Bestellung? Unser Kundenservice ist wochentags per E-Mail und telefonisch für Sie da. Für Fragen zu Bestellungen bitten wir Sie, Ihre Bestellnummer anzuführen.
Sie erreichen uns von MO - DO 9.00 - 17.00, FR 9.00-12.00 Uhr.

E-Mail: service@orion.co.at
Telefon: +43 1 616 8091

E-Mail senden


Besuchen Sie uns in unseren Schauräumen. Öffnungszeiten, Adressen und Kontaktinformationen finden Sie hier.


Wie suche ich im Shop nach Leuchten?

Im Menüpunkt “Produkte” können Sie ganz bequem nach Außen- Innenleuchten, Leuchtmitteln und Einzelteilen suchen aber auch nach Räumen und Stilrichtungen selektieren.

Warum kann ich meinen Wunschartikel nicht kaufen?

Neben den sofort verfügbaren und kaufbaren Produkten bieten wir auch Spezialartikel und Sonderfertigungen an. Diese können Sie nicht direkt zum Warenkorb hinzufügen, aber eine Anfrage für das Produkt schicken und wir bearbeiten diese umgehend.

Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall der Bestellung einer Sonderanfertigung das Widerrufsrecht entfällt.

Wie kann ich eine Sonderanfertigung bestellen?

Die ORION-Leuchtenmanufaktur ermöglicht es uns, auf besondere Kundenwünsche einzugehen. Sonderfertigungen können nicht direkt über den ORION-Leuchten-Webshop gekauft, aber angefragt werden. Nutzen Sie dazu den Button “Anfrage zum Produkt” bei Ihrem Wunschartikel. Oder treten Sie direkt mit unserem Customer Service in Kontakt, telefonisch unter +43 (1) 6166830 oder per Mail unter service@orion.co.at. Wir freuen uns Sie persönlich telefonisch oder in einem unserer Schauräume zu beraten.

Wo finde ich Maßangaben zu meinem Produkt?

Die Maßangaben zum jeweiligen Produkt finden Sie auf der Produktdetailseite im Bereich “Beschreibung”.

Wo sehe ich, wann ein Artikel lieferbar ist?

Auf der Produktdetailseite ist die Verfügbarkeit des Produkts angegeben sowie auch der Zeitraum, ab wann das Produkt ausgeliefert werden kann.



Wie kann ich bestellen?

Artikel in den Warenkorb legen

Legen Sie ihre Wunschprodukte durch einen Klick auf den Button mit dem Einkaufswagen in Ihren persönlichen Warenkorb. Ihre Auswahl können Sie bis zur Bestellung jederzeit ändern, indem Sie auf dem Menüpunkt mit dem Einkaufswagen klicken. Dort gelangen Sie zu einer Übersicht Ihrer im Warenkorb befindlichen Artikel. Möchten Sie den Kauf abschließen, klicken Sie dazu einfach auf den Button “Weiter zur Kasse”.

Login

Falls Sie bereits ein Kundenkonto angelegt haben, werden Sie dazu aufgefordert sich anzumelden. Dazu müssen Sie lediglich Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort eingeben. Mit dem Button “Anmelden” gelangen sie zum nächsten Schritt.
Sie haben hier auch die Möglichkeit, ein neues Kundenkonto zu erstellen, um Ihre Bestellungen einsehen zu können oder als Gast zu bestellen.

Rechnungs- und Lieferadresse

Nennen Sie uns Ihre gewünschte Rechnungs- und Lieferadresse. Rechnungs- und Lieferadresse können voneinander abweichen.

Zahlungsart

Im ORION-Leuchten-Webshop bieten wir die beliebtesten Zahlungsarten an. Wählen Sie Ihre gewünschte Zahlungsart aus. Gutscheine können Sie hier ebenfalls einlösen.

Bestellübersicht

Hier haben Sie die Möglichkeit, noch einmal die Details Ihrer Bestellung zu kontrollieren. Durch den Klick auf den Button “Ja, zahlungspflichtig bestellen” wird Ihre Bestellung abgeschickt. Je nachdem, welche Zahlungsart Sie ausgewählt haben, werden Sie anschließend zum Zahlungsdienstleister weitergeleitet. Bei erfolgreicher Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-mail-Adresse.

Wie finde ich einen bestimmten Artikel?

Einen bestimmten Artikel können Sie einfach mithilfe unserer Suchfunktion im Menü finden. Mit einem Klick auf die Lupe öffnet sich ein Suchfeld und Sie können den Namen einer gewünschten Leuchte, eine Leuchtenart, eine Artikelnummer oder einen bestimmten Begriff eingeben.

Gibt es einen Mindestbestellwert?

Nein, es gibt keinen Mindestbestellwert.

Wie kann ich meine Bestellung stornieren?

Abhängig vom Status Ihrer Bestellung kann diese gegebenenfalls storniert werden.
Hierzu steht Ihnen unser Customer Service gerne zur Verfügung. Teilen Sie Ihren Stornierungswunsch unter Angabe Ihrer Bestellnummer per Mail service@orion.co.at oder telefonisch +43 1 616 8091 mit.

Ich möchte mein Widerrufsrecht geltend machen. Wie gehe ich vor?

Bitte füllen Sie dafür unser Muster-Widerrufs-Formular unter Angabe des Rücksendegrunds sowie der Bestellnummer aus und senden Sie es uns zu.

Kann ich Bestellungen nachträglich zusammenfassen?

Jede Bestellung wird umgehend bearbeitet. Eine nachträgliche Zusammenlegung ist daher leider nicht möglich.

Wo ist meine Bestellung?

Mit der Sendungsnummer bzw. Track-ID können Sie jederzeit Ihr Paket verfolgen. Diese finden Sie in der Versandbestätigungsmail. Klicken Sie dafür auf den Tracking-Link oder geben Sie die Trackingnummer hier (GLS Seite verlinken) ein, um so den aktuellen Lieferstatus zu erhalten. Wenn Sie ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie den Lieferstatus Ihrer Bestellung dort jederzeit einsehen.

Wichtige Informationen zum Kundenkonto im Überblick

Konto-Übersicht:
  • Persönliches Profil: E-Mail und Passwort
  • Adressen: Rechnungs- und Lieferadresse
  • Zahlungsarten: die von Ihnen hinterlegte Zahlungsart
  • Bestellungen: eine Historie über Ihre getätigten Bestellungen
  • Bestellstatus und Tracking-Informationen
  • Newsletter Einstellungen

Möchten Sie den Newsletter abonnieren? Unseren Newsletter können Sie hier abonnieren

Möchten Sie den Newsletter abbestellen? Jedes Newsletter-Mailing enthält einen Abmeldelink am Ende der E.-Mail. Durch nur einen Klick auf den Link “Newsletter abbestellen”, sind sie vom Newsletter abgemeldet und erhalten keine weiteren Mailings mehr.

E-Mail Adresse ändern

Ihre E-Mail Adresse können Sie unter dem Menüpunkt “Mein Konto” unter “Persönliches Profil” jederzeit ändern.

Passwort ändern

Wenn Sie das Passwort Ihres Kundenkontos vergessen haben, können Sie ein neues anfordern. Hierzu müssen Sie zur Login-Seite und auf “Passwort vergessen” klicken.


Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten sind je nach Land unterschiedlich und werden nach Angabe der Lieferadresse im Checkout automatisch angezeigt. Die Versandkostentabelle finden Sie hier.

Wie hoch sind die Speditionskosten?

Die Speditionskosten variieren entsprechend dem Volumen, Gewicht und der Lieferadresse und werden im Checkout automatisch angezeigt. Die Versandkostentabelle finden Sie hier.

Wie lange dauert die Lieferung?

Die Lieferzeit richtet sich sowohl nach dem Lieferort als auch nach der Verfügbarkeit der einzelnen Produkte. Der voraussichtliche Liefertermin des Produkts wird Ihnen auf der Produktdetailseite angezeigt.

Internationale Regellaufzeiten des Versanddienstleisters GLS in Versandtagen ab Österreich finden Sie unter https://gls-group.eu/AT/de/regellaufzeiten

Mit welchem Paketdienst versendet ORION Leuchten?

Wir bieten Ihnen einen unkomplizierten Online-Einkauf. Ihre Bestellung wird von unserem Versandzentrum sicher verpackt und über den Versandanbieter GLS an Ihre Wunschadresse geliefert. Im Falle von größeren Artikeln wird eine Spedition hinzugezogen.

Müssen Rechnungs- und Lieferadresse gleich sein?

Ihre Rechnungs- und Lieferadresse müssen nicht ident sein.

Kann ich meine Bestellung ins Ausland liefern lassen?

Ja, Sie können Ihre Bestellung ins EU-Ausland liefern lassen. Dazu müssen Sie lediglich im Bestellvorgang die entsprechende Adresse bei “Lieferadresse” angeben.
Versand und Bestellabwicklung zwischen Weihnachten und Neujahr (Kann aufgrund der Feiertage zu Verzögerungen kommen).
Aufgrund der Feiertage kann es zwischen Weihnachten und Neujahr zu Versandverzögerungen kommen.


Welche Zahlungsarten gibt es?

Wenn Sie als Bezahlverfahren die Zahlung über Kreditkarte, Lastschrift oder Sofortüberweisung mittels Unzer wählen, so wird die Zahlung über die Unzer E-Com GmbH, Vangerowstraße 18, D 69115 Heidelberg abgewickelt.

Kreditkarte

Wir akzeptieren VISA oder MASTERCARD Kreditkarten. Nach Absenden der Bestellung werden Sie automatisch zur Zahlung weitergeleitet. Die Belastung erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

Vorauskasse

Für die Zahlung per Vorkasse werden Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs erhobenen Daten zwecks Verarbeitung der Zahlung an die Unzer E-Com GmbH übermittelt.

Sofortüberweisung

Wenn Sie mit Klarna Sofortüberweisung bezahlen möchten, können Sie dies ganz einfach und schnell mit Ihren Online-Banking-Daten. Eine Registrierung auf Klarna ist dazu nicht notwendig.

PayPal

Für eine Bezahlung über PayPal ist ein Kundenkonto erforderlich, wo Ihre Konto- bzw. Kreditkartendaten hinterlegt sind. Nach Absenden der Bestellung werden Sie direkt auf die PayPal-Seite weitergeleitet und mit wenigen Klicks bezahlen können.

Wie kann ich einen Orion-Leuchten-Geschenkgutschein bestellen?

Geschenkgutscheine können derzeit nur in unseren Schauräumen erworben werden.

Ich habe einen Orion-Leuchten-Geschenkgutschein erhalten. Wie kann ich ihn einlösen?

Derzeit können Geschenkgutscheine nur in unseren Schauräumen eingelöst werden.

Wie löse ich einen Gutscheincode ein?

Zum Einlösen im Online-Shop geben Sie die Gutscheinnummer in das Feld “Gutscheincode” ein. Anschließend wird der Betrag des Gutscheins automatisch von der Gesamtsumme abgezogen. Bitte beachten Sie, dass ein Einlösen des Gutscheins nach Abschluss der Bestellung nicht mehr möglich ist.

Zum Einlösen in einem unserer Schauräume legen Sie einfach den Gutschein beim Bezahlvorgang an der Kasse vor.


Welche Bedingungen gelten für Retouren?

Sie können die von uns erhaltenen Produkte ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung zurückgeben. Die Frist beginnt nach vollständigem Erhalt der Ware.
Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Speditionsartikel werden von einem von uns beauftragten Speditionsunternehmen nach vorheriger Terminvereinbarung bei Ihnen abgeholt.
Dafür ist eine vorherige Kontaktaufnahme mit unserem Customer Service erforderlich.

Wer trägt die Kosten für eine Rücksendung?

Die Kosten für die Rücksendung übernehmen wir für Kundinnen und Kunden aus Österreich und Deutschland sowohl für Paketsendungen wie auch für Speditionsrücklieferungen. Für ein Rücksendeetikett oder die Vereinbarung einer Speditionsrücklieferung wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst unter service@orion.co.at

Eine Übersicht über die aktuellen Rücksendekosten finden Sie hier.

Kundinnen und Kunden aus anderen Ländern der EU bitten wir, sich für die Rücksendung der Bestellung  per Mail an unseren Kundendienst zu wenden unter service@orion.co.at, unter Angabe der Bestellnummer. Diese finden Sie in Ihrer Bestellbestätigungs-E-Mail.

Wie werden Rabatte/Gutscheine bei einer Retoure verrechnet?

Bei der Retoure von rabattierten Artikeln wird der Artikel-Rabatt abgezogen und Sie erhalten nur das Geld rückerstattet, das Sie für den retournierten/die retournierten Artikel bezahlt haben.

Wie und wann bekomme ich mein Geld rückerstattet?

Die Erstattung erfolgt nach Eingang und Prüfung der Retoure in unserem Zentrallager und immer auf demselben Weg, wie auch die Zahlung erfolgt ist.

Kann ich Artikel umtauschen?

Ein Umtausch im Online-Shop ist leider nicht möglich. Sie können den Artikel retournieren und anschließend im Online-Shop eine neue Bestellung durchführen.

Mir wurden falsche Artikel geliefert. Was nun?

Bitte wenden Sie sich an unseren Kundendienst unter service@orion.co.at, unter Angabe der Bestellnummer. 

Wie lange ist die Gewährleistung / Garantie?

Für die Produktlinie der ORION Leuchtmittel ORION Lamps gilt eine freiwillige Garantie von 2 Jahren.
Für alle Produkte, die Sie bei uns erwerben, gilt die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistungsbestimmung von 2 Jahren.